Gratis bloggen bei
myblog.de

Yippiiiieeeeeee <3

Feelinq: I feel qooood *dance*

Music: Christina Aguilera


Erstmal ein qroßes HALLO!

Also, es ist soooo viel passiert, das könnt ihr euch qar nicht vorstellen. Also erstmal die neustes ereiqsnisse. Also:

Um sechs Uhr muss ich heute wieder in die Schule, weil dort unser Sozialpraktikum präsentiert wird. Heute in der fünf Minuten Pause, saß ich so bei Sebastian und Svea und Svea hat Sebastian qefraqt ob sie bei dem Film heute Abend dabei ist. Heute Abend wird ein Dokumentarfilm qezeiqt, den Sebastian mitqedreht hat. Ich hab dann auch qefraqt ob ich dabei bin und er so: ,,Nein" Ich erstmal voll qlücklich qeqrinst und kurz weqqequckt. Dann dreh ich mich wieder um, seh Svea lachen und da wusste ich das Sebastian qeloqen hat und dafür bekam er natürlich nen tritt (sry nomma Sibbe ^^° ) und joha ne, das heißt ich werde mich heute Abend im Dokumentarfilm bequtachten können und zu sehen, wie ich da mit den KIndern qespielt habe =)


Dann hab ich am Dienstaq noch die Mathearbeit qeschrieben. Am Freitaq konnte ich nicht (warum schreib ich noch) und am selben Taq dann, in der Mathestunde, hab ich meine Zensurt erfahren. s ist eine 3+ . Ich hab mich so derbst qefreut, weil sonst bin ich ja immer so im vierer, fünfer bereich. Das ist voll tolliq.


Am Freitaq konnte ich die Mathearbeit nicht schreeiben, weil ich in der Volkshochschule war. Dort haben sie schonmal das Projekt vorqestellt, welches dann auch bei der Nacht der Juqend am darauffolqenden Taq sein sollte. Es war ein kurzfristiqer entschluss und er hat sich qelohnt. Also erstmal bin ich zusammen mit Sebstan und Christin und Anna mit dem Bus dorthin qefahren. Sebastian musste eine Rede halten und hatte 4 stunden mal eben Zeit die vorzubereiten. Als wir dann auf den Bus warteten, fraqte SEbastian mich, ob ich nicht mal eben stichpunkte aufschreiben könnte. Ich das qemacht und im Bus hat er dann qesaqt: ,,Cool, jetzt hab ich schon meine eiqene Sekretärin!" Wir dann dort anqekommen, uns den beitraq anqehört und dann kam Sebatian mit seiner Rede. Er hatte sooo viele stichpunkte, aber dann wurden es doch nur ca. 5 sätze. Naja, danach dann noch unterschriften qesammelt und dann nochmal in die Aula um mit der Leiterin zu sprechen. Sie fraqt uns so: ,,Ja ist den einer von euch beiden morqen bei der Nacht der Juqend?" Sebastian und ich beide verneint und als wir dann draußen waren, ich so: ,,Die hat mich doch jetzt nicht wirklich mit zum Stadtschülerring qezählt, oder?" Ja, so is das, wenn man mit einer Person befreundet ist, die sehr aktiv ist und dann noch mit ihm qemeinsam zu der Leiterin qeht, dann zählt man einen halt eben dazu. Dabei bin ich doch nur seine Sekretärin.


Joha, das wars dann erstmal so. Ich mach mich qleich auf den weq zur Chule und werd mich da mit vielen hoffwentlich unterhalten. Achja, ich hab mir ja n neues Lay qeholt. Hoffe es qefällt euch. Ich finds voll süüüüüüüß.


Also, bis denne

HEL eure Sarah <3

16.11.06 17:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

About

Sarah - 17 - 28.08.1990 - Bremerhaven - 11. Klasse Gymnasium - 1,65 qroß - Kontaklinsen/Brille - Blonde, kurze Haare - Sinqle

mehr?

Main


Zeitqeschehen Gaestebuch Verqanqenes Abo

Das Mädchen


Me, myself and I Konzis GGS Zukunft

Junk


Links Link me Vote for me 4you

Credits


Peril anne

Lovelist

<3 Music
<3 Bunnyguards
<3 Shoppen
<3 Telefonieren
<3 schreiben
<3 Lesen
<3 Schnegge
<3 chatten

Hatelist


x Langeweile
x Stress
x Streit
x Kopfschmerzen
x Hausaufgaben
x Hopper
x einige Lehrer
x Handy Werbung

Playlist


Dry lips - Dúné
Fell in Love with an Alien - The Kelly Family
An Angel - The Kelly Family
Hey there Deliliah - Plain White TS
Rockstarß - Nickelback

Ava of the month